Native speaker

Native Speaker, also wer?

Die Rolle des Native Speakers in der Übersetzungsbranche teilt den Markt bereits seit vielen Jahren. Die eine Schule, der u. a. Institutionen der Europäischen Union treu sind, bevorzugt die Beauftragung von Muttersprachlern mit Übersetzungen in die jeweilige Sprache. Gegner wiederum behaupten, dass das Verständnis des Ausgangstextes auf Native-Speaker-Niveau wichtiger ist.

Wie immer liegt die Wahrheit wohl in der Mitte, und hängt u. a. von der Art der übersetzten Texte ab. Nichtsdestotrotz lässt sich der Beitrag, den Native Speaker zur Wahrung eines hohen Übersetzungsniveaus leisten, nicht unterschätzen, da sie garantieren, dass die Übersetzung natürlich und an den Empfänger angepasst ist. Native Speaker sind mit Sicherheit bei Marketing-Übersetzungen, Lokalisierung von Angeboten und Produkten für den jeweiligen Markt sowie bei literarischen Übersetzungen unersetzlich.

Aus diesem Grund ist auch unser Team der Muttersprachler verschiedener Fremdsprachen sehr breit – wir legen hohen Wert darauf, unseren Kunden für jedes Sprachenpaar die direkte Übersetzung bieten zu können, ohne die Notwendigkeit der Übersetzung über das Polnische, was sich unvermeidlich auf die Qualität der Übersetzungen auswirkt.

Lohnt sich das?

Einer der Faktoren, weshalb eine solche Lösung in unserem Land nicht beliebt ist, sind die Unterschiede der Honorare von Übersetzern, zwischen dem polnischen Markt und westeuropäischen Märkten, von denen unsere Native Speaker häufig stammen. Bei BTD Services haben wir unser Team systematisch über viele Jahre lang aufgebaut, und sie regelmäßig und zu Vorzugspreisen mit uns zusammen, wodurch wir imstande sind, Ihnen westliche Qualität zu stark wettbewerbsfähigen Preisen zu bieten.

Am häufigsten übersetzen wir aus dem Polnischen, Englischen, Deutschen, Russischen und Französischen in alle europäischen Sprachen und ausgewählte asiatische Sprachen. Immer unter Wahrung der höchsten Qualität, ohne zusätzlichen Aufpreis. Wir laden herzlich ein!